Nachrichten

Neurologische Klinik

Direktor:
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Stefan Schwab

Epilepsiezentrum

Sprecher: Prof. Dr. med. Hajo Hamer, MHBA
Epilepsiezentrum

Bezug von Perampanel (Fycompa)

Musterschreiben an die Krankenkasse zur Kostenübernahme des Medikaments

Die Verschreibung und Einnahme von Perampanel (Fycompa®) ist in Deutschland weiterhin möglich, da das Medikament als Zusatztherapie bei fokaler Epilepsie ab dem 12. Lebensjahr zugelassen ist. Allerdings muss es über die Internationale Apotheke bestellt werden. Es ist ratsam, vorab bei der Krankenkasse eine Kostenübernahme zu beantragen. Beiliegende Musterschreiben können Ihnen als Vorlage eines Antrags dienen und dabei helfen, die Behandlung zu begründen.