Moses-Schulung

Neurologische Klinik

Direktor:
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Stefan Schwab

Epilepsiezentrum

Sprecher: OA Prof. Dr. med. Hajo Hamer
 

Modulares Schulungsprogramm Epilepsie - MOSES

Obwohl die Krankheit Epilepsie schon seit der frühen Menschheitsgeschichte bekannt ist, bleibt sie doch für die meisten Menschen eine unbekannte Krankheit, und selbst Betroffene oder ihre Angehörigen wissen oftmals zu wenig über ihre Erkrankung, über Diagnostik, Therapie und mögliche Begleiterscheinungen.
Das Schulungsprogramm MOSES wurde speziell zur Schulung von Menschen mit Epilepsie entwickelt. Es will ihnen helfen, Experte im Umgang mit der eigenen Krankheit zu werden.

Mit Hilfe des Schulungsprogramms soll ein Beitrag zur aktiven Verarbeitung und Akzeptanz der Epilepsie geleistet werden und die aktive Mitarbeit bei der Behandlung gefördert werden. Im einzelnen verfolgt das Schulungsprogramm folgende Ziele:

  • Die Krankheit und ihre Auswirkungen kennen- und verstehen lernen
  • Diagnostische und therapeutische Maßnahmen verstehen
  • Lernen, mit der Krankheit umzugehen und sie aktiv zu verarbeiten
  • Verständnis für psychosoziale Fragen und berufliche Aspekte fördern
  • Selbsthilfe und Eigeninitiative erlernen
  • Den Alltag mit möglichst wenigen Einschränkungen führen

Die Schulung findet in einer kleinen Lerngruppe statt. Es wird dabei nicht nur theoretisches Wissen vermittelt, sondern die Teilnehmer werden auch Gelegenheit haben, ihre persönlichen Erfahrungen einzubringen und sich mit anderen Betroffenen auszutauschen.

Das nächste Seminar findet statt:

Wochenende vom 17.- 18. November 2018 
jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr

Hörsaalzentrum des Universitätsklinikums, Gruppenraum 3
Ulmenweg 18, 91054 Erlangen

Zahlreiche gesetzliche Krankenkassen erstatten die Seminarkosten nach §43 SGB V auf Antrag, die Formulare halten wir für Sie bereit. Im Teilnehmerbeitrag sind Verpflegung und Getränke für beide Seminartage sowie die Schulungsunterlagen enthalten. Bitte melden Sie sich bis 12. Oktober an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Kontaktieren Sie dazu bitte Frau Ilka Hilbig:
Telefon: 09131 85-36938
Fax: 09131 85-34747
E-Mail: ilka.hilbigatuk-erlangen.de

Weitere Informationen zur MOSES-Schulung:

Dr. med. Wolfgang Graf, Facharzt am Epilepsiezentrum
Tel.: 09131 85-33001

Über neue Termine informieren wir Sie auf dieser Website.

Weitere Informationen zur Moses-Schulung im Internet

 
 
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung